Dienstag, 8. Juli 2014

Homemade Cookie Dough Icecream♡

 
Heii ihr Lieben♡

Da ich auf Instagram gefragt wurde ob ich vielleicht das Rezept von dem Cookie Dough Eis posten könnte, kommt es hier jetzt. :) Für das Eis habe ich eine Eismaschine benützt, aber falls ihr keine habt könnt ihr es auch einfach in den Gefrierschrank stellen und alle 15-20 Minuten durchrühren. :) Aber seid mir nicht böse, falls es nicht klappt, ich habs noch nie ausprobiert.  :D

Das braucht ihr fürs Eis:

- 2 Eigelb
- 200 ml fettarme Milch
- 200 ml Schlagsahne (ich nahm welche mit 35% Fett)
- 50 g Puderzucker
- 2 Päckchen Vanillezucker

Das braucht ihr für den Cookie-Teig:

- 60 g Mehl
- 20 g weisser Zucker
- 20 g brauner Zucker
- 1 Päckchen Vanillezucker
- 35 g Butter (Zimmertemperatur)
- 1-2 EL Milch
- 1 winzige Prise Salz
- Schokostückchen


 

Zubereitung:

Als Erstes müsst ihr die Eigelbe mit dem Puder- und Vanillezucker verrühren, bis die Masse hell ist.
Dann gebt ihr die kalte Milch dazu und mischt das Ganze nochmals.
In einem separaten Gefäß müsst ihr die Sahne steif schlagen und danach rührt ihr sie unter,  bis es eine homogene Masse gibt.
Diese kommt jetzt für 4 Stunden in den Kühlschrank. In dieser Zeit könnt ihr die Cookie-Teig-Bällchen vorbereiten. Dafür müsst ihr die Butter mit dem Vanillezucker, dem braunen und dem weissen Zucker und dem Salz verrühren, bis die Masse hell wird. Dann fügt ihr portionsweise das Mehl und die Milch hinzu. Zu guter Letzt könnt ihr noch so viele Schokostückchen wie ihr wollt, daruntermischen. Der Teig kommt jetzt für ca 30 Minuten in den Kühlschrank. Nach diesen 30 Minuten formt ihr aus dem Teig haselnussgrosse Bällchen. Diese kommen wieder in den Kühlschrank.
Nach den 4 Stunden im Kühlschrank,  könnt ihr die Eismasse für 30-40 Minuten in die Eismaschine geben. Wenn das Eis die gewünschte Konsistenz erreicht hat, hebt ihr die Cookie Bällchen und wenn ihr wollt auch noch weitere Schokostückchen von Hand unter die Masse.
Ihr könnt das Eis, wenn ihr eine festere Konsistenz wollt auch einfach nochmals für ein paar Stunden in den Gefrierschrank stellen, ansonsten könnt ihr es gleich geniessen. :)
Ich hoffe, dass einige von euch mal probieren, dieses Eis zu machen und dann könnt ihr mir gerne, die Bilder zukommen lassen oder mich auf dem Foto markieren, damit ich es sehe♡

Je nach Belieben könnt ihr natürlich auch noch Smarties, M&M's etc. hinzufügen. Da könnt ihr kreativ sein. :)



Viel Spass beim Eis essen♡

Kommentare:

  1. hi süsse
    danke für deinen lieben Kommentar. ich habe mich soeben in deinen blog
    und in diesen blogartikel verliebt.

    danke für die tolle Idee ♡

    ganz liebe grüsse
    Lauren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke vielmals♡
      Das freut mich wirklich sehr:)♥

      Löschen
  2. Sieht auf jeden Fall sehr lecker aus :-) Muss ich mir merken ♥

    Würde mich über Gegenbesuch oder neue Leser freuen ♥
    Liebe Grüße,
    Linda
    http://iwanttobewithyoooou.blogspot.de/

    AntwortenLöschen