Freitag, 3. Juli 2015

Gesundes Beerenbananeneis♡


Hallo ihr Lieben♡

Jetzt wo die Tage wieder länger und vor allem wärmer geworden sind könnte ich wirklich tagtäglich Eis essen. Zum Frühstück eine Kugel Erdbeereis, am Mittag einen grossen Eisbecher und am Abend ein paar Kugeln Schoko? Schön wärs... Aber da das mit der Zeit wahrscheinlich langweilig werden würde und ich nach dem Sommer kugelrund wäre, geniesse ich lieber ab und zu ein leckeres Fruchteis. Wie einfach und schnell das geht, seht ihr unter dem nächsten Bild :)

Was ihr braucht:

- 1 Banane
- beliebig viele tiefgekühlte Beeren
- nach Bedarf Joghurt


Als erstes mixt oder püriert ihr die Banane (wenn ihr mehr Eis wollt könnt ihr natürlich auch mehrere Bananen verwenden) in einem kleinen Behälter. Dann müsst ihr einen relativ stabilen und guten Mixer haben, weil jetzt gebt ihr so viele gefrorene Beeren, wie ihr wollt dazu und püriert auch diese. Wenn ihr die Konsistenz noch ein wenig ändern wollt könnt ihr auch noch mehr Beeren mitmixen, oder Joghurt daruntermischen, das mag ich persönlich aber nicht so gerne.

Et voila: Euer gesundes und vor allem einfaches Eis ist schon fertig :)


Kommentare:

  1. Das sieht sehr lecker aus!
    Da bekommt man ja wirklich hunger haha <3

    Grüße ♥
    http://magicofjazz.blogspot.de/

    AntwortenLöschen