Donnerstag, 27. August 2015

Fuerteventura Pt. II♡

 
Hallo meine Lieben♡

Wie ich im letzten Fuerteventura-Post erwähnt habe werde ich heute ein bisschen näher darauf eingehen, was ich während meines Urlaubs auf Fuerteventura überhaupt so getrieben habe :)
Als erstes zu unserer Unterkunft: Wir wohnten zwei Wochen lang im Hotel "Club Magic Life Fuerteventura Imperial". Das Hotel liegt am Jandia Playa, was relativ weit nördlich ist. Das Hotel war wirklich sehr schön und in viele verschiedene Häuser unterteilt.


Es gab mehrere Pools, Restaurants und Bars und man hatte durch eine Treppe direkten Strandzugang.


Das Essen war auch sehr gut, es gab immer ein riesiges Buffet und Mittags konnte man auch Burger und Pizza essen.

 
 
Als erstes mal ein obligatorisches Flugzeugbild :D Ich weiss ja nicht wie es euch geht, aber ich muss einfach immer Fotos machen, wenn ich im Flugzeug sitze :) Geflogen sind wir mit TUI und der Flug war sehr angenehm.


Am allerersten Morgen bin ich total früh aufgewachen und habe dann gleich an einem Morgenmeditationskurs teilgenommen. Das ist auch noch toll an dem Hotel: Es werden sehr viele Sportkurse angeboten. Auf jeden Fall konnte ich dann auch gleich ein paar Sonnenaufgangsbilder machen.

 
 
Ausflüge haben wir während der ganzen Zeit eigentlich nur zweimal gemacht. Wir sind nämlich zweimal von unserem Hotel aus nach Jandia spaziert und haben und dort in den kleinen Shops nach Souvenirs umgeschaut und auch mal ein super leckeres Eis gegessen.
 
 
Auf dem Weg dorthin sind wir an einem Spielplatz vorbeigekommen, auf dem es total viele Sittiche oder sowas in der Art gab. Die waren richtig schön und leuchteten grün und blau :)
 
 
Beim zweiten Mal, haben wir dann auch noch ein paar Esel getroffen, die einfach auf dem Mittelstreifen zwischen zwei Strassen grasten und einer von ihnen war direkt auf dem Fussgängerweg. Den musste ich dann natürlich auch gleich fotografieren.
 
 
Ein anderes Tier, dass wir gesehen haben war dieser wunderschöne Krebs. Leider war der wahrscheinlich schon lange vertrocknet, aber das haben wir während den fotografieren gar noch nicht gemerkt...
 
 
Unten hänge ich noch ein paar Bilder vom Hotel und dem Meer an, zu denen ich nichts zu sagen habe, aber vorher noch eine Erklärung zu diesen beiden Katzenbildern: Das Hotel unterstützt diese Katzen, indem sie ihnen Futter und Wasser geben und deshalb trifft man auf der Anlage immer mal wieder auf eine Katze. Die sind aber alle total süss und diese hier war auch ziemlich fotogen ;)
 
 
 
 






Kommentare:

  1. Ah wie lustig ich war vor einiger Zeit auch in diesem Club. Ich finde Fuerteventura wunderschön und der Strand ist dort wirklich traumhaft. Tolle Bilder !

    Patty
    http://www.measlychocolate.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Fuerteventura ist wirklich toll und ich fand auch das Hotel echt gut :)
      Danke!

      Löschen
  2. richtig tolle Bilder, da bekommt man direkt Fernweh:( Sieht echt traumhaft dort aus! Und der Krebs sieht auch voll schön aus, so einen habe ich noch nie gesehen:D Aber da ich eh panische Angst vor Krebsen habe ist das wahrscheinlich auch besser so haha:D
    love, B von missbeblog.blogspot.com - würde mich freuen wenn du vorbei schaust:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke vielmals :) Ja der Krebs war echt schön, aber ich war auch ziemlich froh, dass er sich nicht bewegt hat :D

      Löschen