Sonntag, 6. Dezember 2015

DIY Christmas Gift♡

 
Und schon ist wieder eine Woche vergangen, der zweite Advent  fast vorbei und der Nikolaustag so gut wie beendet. Momentan vergeht die Zeit unglaublich schnell und Weihnachten kommt extrem zügig näher und damit auch die jährlich wieder kehrende Frage "Was soll ich wem schenken?". Dieses Jahr habe ich mich schon relativ früh darum gekümmert und dem entsprechend auch einige Geschenke schon besorgt und gebastelt. Wie ich in meinem letzten Post schon erwähnt habe bin ich immer sehr froh, wenn ich auf Blogs, Youtube und Instagram Geschenkideen finde und finde es selber sehr toll, wenn man solche Ideen auch teilt und anderen damit die Suche nach der perfekten Kleinigkeit ein wenig erleichtert. Aus diesem Grund zeige ich euch heute eine Geschenkidee die ich vor einem oder zwei Jahren mal bei einer Youtuberin so ähnlich gesehen habe und die ich dieses Jahr selber verschenken werde.
Welche Youtuberin das DIY hochgeladen hat weiss ich leider nicht mehr, aber falls es mir wieder einfällt werde ich es hier auf jeden Fall nochmals schreiben :)
Die Idee hinter dem Geschenk finde ich total süss: Man gibt der beschenkten Person die Zutaten für eine heisse Schokolade. Das ist etwas, was man im Winter immer gebrauchen kann und wenn man es dann auch noch so schön verpackt, ist es wirklich eine tolle kleine Überraschung!


Was ihr braucht:

- 2 kleine verschliessbare Gläser (zB: Ikea)
- Kakaopulver
- Mini-Marshmallows
- Deko-Material
- Heissleim

Schneemann: Für den Schneemann müsst ihr als erstes die beiden Gläser verschliessen und aufeinanderkleben. Dabei solltet ihr ein bisschen auf die Menge des verwendeten Heissleims achten, weil wenn ihr zu viel verwendet quillt er auf der Seite hervor :)
Danach klebt ihr auf das untere Glas drei Knöpfe und auf das obere Glas könnt ihr aus kleinen Perlen einen Mund formen. Als Nase habe ich aus orangem Papier eine Möhre ausgeschnitten und angeklebt. Um das Gesicht zu vervollständigen muss man nur noch zwei Augen aufkleben :)
Damit der Schneemann auch einen schönen Hut hat habe ich aus dünnem schwarzem Filz einen Kreis und ein langes Rechteck ausgeschnitten und damit als erstes den Deckel abgedeckt. Dann habe ich mit einem Teil von einer Kartonröhre den hohen Teil des Hutes gebastelt, indem ich die Röhre mit meinem Filz umklebt habe und das Ganze dann auf den Glasdeckel geleimt habe. Zu guter Letzt könnt ihr eurem Schneemann noch einen schönen Schal basteln, indem ihr einfach ein Stück Geschenkband um den "Hals" wickelt. In das untere Glas kommt jetzt der Kakao und oben füllt ihr die Mini-Marshmallows ein.

 
Nikolaus: Für den Nikolaus müsst ihr ein Stück roten Stoff auf die Grösse des Glases zuschneiden und um das untere Glas kleben. Die beiden Gläser müsst ihr selbstverständlich auch aufeinander befestigen. Dann könnt ihr den Mantel beliebig mit Knöpfen und weiterem Deko-Material verzieren. Fürs Gesicht habe ich aus einem Stück Filz einen weissen Bart ausgeschnitten und zwei Bastel-Augen aufgeklebt. Die Mütze schneidet ihr auch wieder aus eurem roten Stoff aus, den füllt ihr dann während dem aufkleben mit etwas Wolle, damit die Mütze nicht nur herunterhängt. An den unteren Saum der Mütze könnt ihr dann ein weisses Stück Stoff oder so wie ich ein Stück von diesem fusseligen Drahtzeugs (Wie heisst das eigentlich in Deutschland?:D) ankleben. Zum Schluss muss natürlich noch ein "Bommel" an die Spitze der Mütze geklebt werden und die Gläser müssen mit Kakao und Marshmallows gefüllt werden.

Ich hoffe euch gefällt die Idee und falls ihr sie nachmacht würde ich mich sehr freuen, wenn ihr mir das entweder hier oder auf Instagram mitteilen würdet!♡

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen