Sonntag, 12. Juni 2016

Ripped Jeans City Look & meine Urlaubspläne♡


Hallo ihr Lieben♡

Eigentlich ist der heutige Post ja ein Outfitpost, aber ich möchte euch bevor ich etwas über den Look schreibe noch ein bisschen was darüber erzählen, wohin es für mich dieses Jahr noch geht, weil ich vor kurzem seeehr tolle Neuigkeiten erfahren habe.


Aber am besten fange ich von vorne an: also bei den Sommerferien, die ja schon fast da sind. Nur noch drei Wochen muss ich zur Schule, bevor mein erstes Jahr an einer komplett neuen Schule vorbei ist und ich in die Ferien starten kann. Und am Montag der ersten Ferienwoche geht es auch schon los. Ich fahre mit meiner Familie nach Westfrankreich auf eine Ferienanlage in der man selber kocht und putzt, etc. aber wo es trotzdem einen Pool gibt - zum Glück. Und noch glücklicher bin ich über die Nähe zum Meer. Am Wasser fühle ich mich einfach am wohlsten, das war schon immer so. Zwar befindet sich die Urlaubsanlage nicht direkt am Meer aber auch nicht allzu weit entfernt, nur ungefähr 2km, was man ja noch einigermassen schnell zurücklegen kann. Aber leider werde ich in dem Meer wohl kaum baden können, weil das Wasser dort ziemlich kalt ist :/
Ausser diesen Ferien in Frankreich habe ich in den Sommerferien nichts grosses geplant, einmal geht's sicher noch in den Europa Park und mit meinen Grosseltern werde ich wie jedes Jahr ein paar Tage am Brienzersee (in der Schweiz) in ihrem Wohnwagen verbringen. Ansonsten hoffe ich einfach auf gutes Wetter zuhause :)


Und dann werde ich im Herbst vermutlich noch zweimal verreisen. Beide Male nach Deutschland, in zwei wunderschöne Städte: Hamburg und Berlin. Die Reise nach Hamburg habe ich meinem grossen Bruder auf seinen achtzehnten Geburtstag geschenkt, dort werden wir gemeinsam drei Tage verbringen. Und falls alles klappt kann ich dann mit einer Freundin noch 3 oder 4 Tage nach Berlin! Ich freue mich wirklich unglaublich darüber und hoffe jetzt einfach das wirklich alles klappt und das Ganze nicht doch noch ins Wasser fällt. Diese Reiseidee ist relativ spontan entstanden und ist die tolle Neuigkeit, welche ich angekündigt habe. Aber eben, sicher ist noch nichts..


Aber jetzt genug vom Reisen und noch ein paar Worte über das Outfit. Ich habe diesen Look getragen, als ich das Street-Food-Festival in Basel besucht habe - ein "Festival" bei dem es viele verschiedene Food-Stände mit Essen aus aller Welt gab: perfekt für mich. Für diesen Anlass musste, wie eigentlich immer bei mir, ein bequemes Outfit her. Dazu habe ich nochmals meinen schwarzen Kimono angezogen, den ihr vielleicht von meinem letzten Look noch kennt. Dann habe ich einfach eine Jeans und ein Shirt getragen und fertig war mein Outfit :)


Jetzt würde es mich natürlich noch interessieren, wohin es für euch dieses Jahr noch so geht, also schreibt mir das gerne in die Kommentare!




Pants: Brandy Melville // Shoes: Converse // Top: Forever 18 // Kimono: H&M // Bag: Tom Tailor

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen