Montag, 1. Oktober 2018

August & September Book Haul ♡


Nachdem ich in diesem Post einen Bücher Haul für das gesamte letzte Jahr zusammengestellt habe, habe ich mir geschworen, so was nie wieder zu machen. Ich kaufe mir einfach zu viele Bücher, um sie am Ende des Jahres alle zusammenzutragen. Natürlich wäre es eine Möglichkeit, den Post anzufangen und jeden Monat zu updaten, dann hätte ich nicht die ganze Arbeit am Ende des Jahres aber stattdessen schreibe ich lieber ab und zu mal nach einem oder zwei Monaten, in denen besonders viele neue Bücher zusammengekommen sind solch einen Post und belasse es dann dabei. Hier kommen also alle Bücher, die im August und September so zusammengekommen sind.♡




Sea of Strangers - Lang Leav

Dieses Buch war eines der ersten, die ich im August gekauft und gelesen habe. Es ist eine Gedichtsammlung und hat mir sehr gut gefallen.
Goodreads Rating: 4/5 Sternen

Landline - Rainbow Rowell

Eine berührende Geschichte über die bröckelnde Beziehung einer erfolgreichen Frau zu ihrem Mann und ihren Kindern mit einem kleinen SciFi Twist.
Goodreads Rating: 4/5 Sternen

Falling - Estelle Maskame

Dieses Buch wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Hier findet ihr meine ausführliche Review dazu. Es ist eine typische YA Liebesgeschichte mit Geheimnissen und Dramen.
Goodreads Rating: 3/5 Sternen

Den Rest der Bücher habe ich noch nicht gelesen. Daher habe ich dazu auch noch keine Bewertungen.

Warcross - Marie Lu

Dieses YA SciFi Buch findet man momentan gefühlt auf jedem Bookstagram Account. Es ist der erste Teil einer Serie und ich bin schon sehr gespannt darauf, denn normalerweise ist SciFi nicht so meins.

Surprise Me - Sophie Kinsella

Ich besitze, soweit ich weiss, jedes von Sophie Kinsellas Büchern, daher musste auch dieses gekauft werden. Zwar ist meine wirklich extreme Kinsella Phase schon länger vorbei, doch ab und zu mag ich ihre witzigen Romane trotzdem gerne. Hier findet ihr übrigens meine Review zum Vorgänger "My Not So Perfect Life"!

The Best of Adam Sharp - Graeme Simsion

Graeme Simsion kennen wahrscheinlich die meisten durch "The Rosie Project". Nachdem mir das Buch gefallen hat, habe ich mir nun also auch seinen neusten Roman geholt. Laut Klappentext geht es um einen Mann mit einem sehr normalen, fast schon langweiligen Leben, mit dem seine ehemalige Geliebte plötzlich wieder in Kontakt tritt.

Big Magic - Elizabeth Gilbert

Oh. Mein. Gott. Ich habe "Eat Pray Love" von Gilbert geliebt und freute mich unheimlich als "Big Magic" rauskam aber irgendwie war es mir dann doch immer zu teuer und ich habe es nicht gekauft. Mir war zwar klar, dass ich es irgendwann trotzdem holen würde, doch ich hatte eigentlich nicht vor, dass allzu bald zu tun. Aber dann bin ich eines Tages extra in die Stadt gefahren, weil ich irgendwie das Bedürfnis hatte, in die Bücherbrocky zu gehen und was stand im Regal? Genau. "Big Magic". Für alle Law of Attraction Kenner da draussen dürfte der Fall wohl klar sein. Und für die, die nicht daran glauben, ist es vielleicht einfach nur Zufall. Aber das nächste Mal als ich da war, stand es wieder im Regal, fast so als ob man sichergehen wollte, dass ich das Buch auch wirklich kriege. Auf jeden Fall habe ich angefangen, es zu lesen und bisher (bin circa in der Hälfte) bin ich absolut begeistert! Absolute Leseempfehlung.

Funny Girl - Nick Hornby

"Funny Girl" habe ich in einem Secondhand Plattenladen in Hamburg gefunden und mitgenommen, weil ich Nick Hornbys Schreibstil echt gerne mag. Das Buch spielt in den Sechzigern und folgt einer jungen Frau, die ein Star werden will.

The Power of Now - Eckhart Tolle

Auch dieses (äusserst beliebte) Buch fand ich per Zufall (oder eben nicht) in der Bücherbrocky. Gefühlt jeder, der sich für Spiritualität interessiert, hat dieses Buch schon gelesen und ich bin auf jeden Fall gespannt auf Tolles Theorien.

Speak - Laurie Halse Anderson

Von Anderson habe ich bereits "Wintergirls" gelesen und obwohl mir das Buch nicht so gut gefallen hat, bin ich gespannt auf "Speak". In dieser Geschichte geht es um ein Mädchen, das vergewaltigt wurde.

Little & Lion - Brandy Colbert

Über dieses Buch habe ich schon viel Gutes gehört. Es ist ein YA Contemporary und spricht Themen wie Sexualität und Psychische Krankheiten an.

The Perks of being a Wallflower - Stephen Chbosky

Dieses Buch und den Film kennen gefühlt alle ausser ich. Deshalb ist es höchste Zeit, dass ich es endlich lese. 

Whiskey Words & a Shovel III - r.h. Sin

Von Sin habe ich bereits die Gedichtsammlung "I Hope This Reaches Her in Time" gelesen und nun habe ich mir also eine weitere Sammlung gekauft. Ich habe bereits einige Gedichte gelesen und finde es bisher sehr vielversprechend.

Lullabies - Lang Leav

Nachdem ich mir anfangs August in Berlin "Sea of Strangers" gekauft habe, ist während meines Trips nach Hamburg anfangs September "Lullabies" von Lang Leav dazugekommen. Eine weitere Gedichtsammlung auf die ich sehr gespannt bin.

The Periodic Table of Feminism - Marisa Bate

Da ich mir vorgenommen habe ein bisschen mehr Non-Fiction zu lesen und mich das Thema Feminismus sehr interessiert, habe ich dieses Buch gekauft. Gelesen habe ich es noch nicht, nur mal kurz reingeschaut und ich muss sagen, ich war ziemlich schockiert darüber, wie viele Fehler ich in kürzester Zeit gefunden habe. Viele Namen wurden mal richtig und dann wieder falsch geschrieben und ich habe mich dann einfach sehr stark gefragt, ob niemand dieses Buch durchgelesen und korrigiert hat, bevor es veröffentlicht wurde... Trotzdem bin ich gespannt auf die Inhalte.

White Teeth - Zadie Smith

Von Zadie Smith habe ich bisher nur ein einziges Buch gelesen ("On Beauty"), daher freue ich mich schon darauf "White Teeth" so bald wie möglich zu lesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen