Donnerstag, 28. Februar 2019

Februar Favoriten: Konzert, Bücher, Musik


Der Februar ist vorbei und damit ist es auch schon wieder Zeit für einen Favoritenpost von mir. Heute möchte ich euch von einem Konzert, einem guten Song, einem tollen Buch und einem berührenden Film erzählen. Viel Spass!

gemacht.

Anfangs Monat ging es für mich nach Zürich an das erste Konzert im 2019. Und zwar habe ich mir die "The Paper Kites" angehört - und war begeistert. Ich habe bisher stets Glück gehabt bei den Konzerten, die ich besucht habe, und dieses war da keine Ausnahme. Die Band klang live noch viel besser als auf ihren Aufnahmen und der Abend war richtig toll. Wem Indie / Folk-Rock gefällt, sollte sich ihre Musik unbedingt mal anhören!

gehört.

Diesen Monat hat James Bay ein neues Lied veröffentlicht und ich liebe es. Ich bin ein riesiger Fan von ihm (diesen Sommer geht es wieder an ein Konzert von ihm!) und "Peer Pressure" zusammen mit Julia Michaels ist wirklich ein wunderbarer Song.

gelesen.

Diesen Monat habe ich zum ersten Mal seit einer gefühlten Ewigkeit kein einziges Buch gelesen, das mir gut genug für eine Fünf-Sterne-Bewertung gefallen hat. Von den Büchern, die ich gelesen habe, hat mir aber insgesamt "Meet Cute" am besten gefallen. Darüber habe ich auch eine ausführliche Rezension geschrieben, die ihr hier findet.

geschaut.

Ich habe im Februar den Film "Beautiful Boy" im Kino gesehen - und war ziemlich begeistert. Der Film erzählt die wahre Geschichte eines drogenabhängigen Jungen und seines Vaters, der versucht, ihn von den Drogen weg zu bekommen. In den Hauptrollen konnten mich Timothée Chalamet und Steve Carell überzeugen und insgesamt fand ich den Film einfach sehr einfühlsam gestaltet und er zeigt einige Seiten der Sucht, an die ich zuvor gar nie gedacht habe.

Das waren auch schon alle meine Favoriten von diesem Monat. Es sind zwar nicht ganz so viele wie sonst manchmal aber da ich sie euch unbedingt zeigen wollte, habe ich mich dazu entschieden, trotzdem einen Post zu schreiben. Bis bald!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen